Offen für besondere Mitglieder

Wir freuen uns über fünf Ehrenmitglieder im Verein Wachmannstraße.

Werner Damke ist seit 1989 Bürgerparkdirektor. Wegen seiner Verdienste um den Bürgerpark und der guten Nachbarschaft zum Quartier wurde er das 1. Ehrenmitglied.

Trudel Middelkamp ( 1908-2011 ) wurde anlässlich ihres 101. Geburtstags zum Ehrenmitglied ernannt. Sie lebte jahrelang bei ihrer Tochter in der Wachmannstraße. Middelkamp hat das Bürgerhaus Weserterrassen aktiv unterstützt und dessen Trägerverein mitbegründet.
Artikel Weser-Kurier / 21.08.2009
Schwachhauserin wird 101 Jahre alt

Heike Neugebohrn ist seit über 10 Jahren das freundliche Gesicht von DHL und als Paketfahrerin kennt sie sich gut aus in der Wachmannstraße.

Gerhard Schröder ist seit mehr als 30 Jahren (!) Postbote in der Wachmannstraße – bekannt und beliebt. Er erlebt seit über einem Vierteljahrhundert, wie sich die Straße und das Quartier gewandelt haben.
Artikel Weser-Kurier / 07.04.2013
Wachmannstraße ehrt Briefträger
Artikel Weser-Kurier / 01.11.2010
Gerhard Schröder bringt die Post

Werner Mühl war von 1996 bis 2010 Ortsamtsleiter der Stadtteile Schwachhausen/Vahr.
Mühl hat sich sehr aktiv und engagiert für die Stärkung des Stadtteilzentrums Schwachhausen/Vahr eingesetzt. Diese Leistungen sollen mit der 5. Ehrenmitgliedschaft durch den Verein gewürdigt werden.

… ein sehr schöner Ort zum Leben und Arbeiten.
Thomas Rammelt
Goldschmiede Rammelt