Die Wachmannstrasse e.V.

Frühling in der Wachmannstraße: Nächstes Konzert am 28. April mit den Tennessee Darlings

zwei Ereignisse beschäftigen Sie sicherlich genauso wie uns, nämlich die anhaltende Pandemie und der unverantwortliche Krieg in der Ukraine. Während wir im Umgang mit der Pandemie nun viele Jahre Erfahrung gesammelt haben und meist einen vernünftigen Umgang der Menschen mit den geltenden Regeln beobachten können, haben die meisten von uns den Krieg nicht für möglich gehalten. Aber er ist da, bewegt uns, führt Flüchtlinge zu uns, beeinflusst unsere Gedanken und auch Lebensumstände wie etwa die Preise.

Und auch wenn das alles so ist, wollen wir auf unsere Aktion

Frühling in der Wachmannstraße

nicht verzichten. Vielleicht kann dies ein kleines Zeichen der Hoffnung sein, dass es irgendwann wieder aufwärts geht. Wenn wir es erreichen, dass die Musik wenigstens bei einigen Menschen die Stimmung hebt, sind wir schon zufrieden. Noch schöner wäre es, wenn dadurch die Wachmannstraße wieder mehr ins Bewusstsein rückt als eine Straße, in der man gerne lebt.

Der Frühling, der in die Wachmannstraße zieht, soll dann folgendes bereit halten:

– Einige Geschäfte sind schon jetzt mit dem Frühling dekoriert . Wir wünschen uns, dass das auch bei den anderen Geschäften gemacht wird. Der Verein bildet ein Bewertungskomitee und sucht in der Straße nach der schönsten, der fantasievollsten, der besonderen Dekoration innen und/oder außen. Die Preisrichter werden die Schaufenster in der zweiten Aprilhälfte sichten. Der Preis ist: Der oder die Gewinner werden auf unserer Website mit einem eigenen Artikel dargestellt.

– Am 21. und am 28. April kommen Musiker in unsere Straße. Sie werden jeweils um 17h mit einem rund einstündigen Programm auftreten.

  • – Als ersten Act, nämlich für den 21. April haben wir Ann Doka verpflichten können. Ann Doka könnte man der Folk/Bluegrassszene zurechnen. Sie wird bei Bremen 1 und bei Bremen Vier gespielt. Im April wird ihre 2. CD veröffentlicht und die wird sie am 21. April bei dem Konzert vor Commodore-Reisen Rembrandt/Wachmann vorstellen.

 

  • – Der Verein konnte für den 28. April erneut die „Tennessee Darlings“ gewinnen, die schon im Dezember bei „Die Wachmannstraße singt“ aufgetreten sind und dabei vom Publikum sehr gefeiert wurden. Sie werden um 17h vor Isaacs Garden zu sehen sein. 

True Ost- und Gemüsehandel Benqueplatz Mitglied werden
".... natürlich findet man Frische in der Straße!!!!"
Ivon True
Obst- und Gemüsehandel Markt am Benqueplatz